Hausgemachtes Katzenfutter

Das Selbermachen von Katzenfutter hat Vorteile und Risiken. 

 

Einer der Vorteile besteht darin, dass es für Abwechslung im Futternapf sorgt und die Möglichkeit bietet, das Futter ganz nach dem Geschmack der Katze zuzubereiten. Wenn das selbstgemachte Futter jedoch mehr als 20 Prozent der wöchentlichen Futterration ausmacht, müssen Vitamin- und Mineralstoffpräparate hinzugefügt werden. 

 

Wenn man eine langfristige Futterumstellung plant, sollte man dies mit einem Tierarzt besprechen. Wenn man sich dazu entscheidet, das Futter dauerhaft selbst herzustellen, trägt man eine große Verantwortung für die Gesundheit der Katze. Es ist wichtig sicherzustellen, dass man alle notwendigen Nährstoffe in ausreichenden Mengen verwendet und dass das Futter gut ausgewogen ist. Eine artgerechte Katzenernährung besteht zum Hauptbestandteil aus Proteinen, Fetten, Ballaststoffen und Kohlenhydraten. Fleisch ist die wichtigste Komponente und sollte von Rind, Kaninchen, Lamm und Geflügel stammen. Schweinefleisch ist nur im gut durchgegarten Zustand geeignet. Rohes Fleisch bietet die meisten Nährstoffe, aber es ist wichtig, auf Hygiene zu achten, um keine Gefahr für die Katze darzustellen. Wildschweinfleisch sollte vermieden werden, da es das tödliche Aujeszky-Virus enthalten kann. 

 

Fisch kann als Hauptzutat für eine hochwertige Mahlzeit genutzt werden, aber es ist wichtig, ihn ungewürzt zu verfüttern und alle Gräten zu entfernen. Gemüse und Getreide können als Abwechslung dienen, sollten jedoch nur einen kleinen Anteil des Futters ausmachen, da die artgerechte Fleischfütterung im Vordergrund steht. Glutenhaltige Zutaten sollten vermieden werden, und Eier können als Bindemittel und zusätzliche Eiweißquelle verwendet werden, sollten jedoch nur in geringen Mengen verfüttert werden. 

 

Öle und Fette können als Energielieferanten dienen und helfen der Katze bei der Aufnahme von Vitaminen. Hochwertige Öle wie Olivenöl, Leinöl oder Pflanzenöle sowie tierische Fette wie Lebertran sind gesunde Ergänzungen für das selbstgemachte Katzenfutter. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.